Die Schweißprozess-Versteher

Pulsstrom- und Lötanlage MIDI MIG 300/800 DC G W

Steigerung Ihrer Produktivität durch Anwendung des MIG/MAG-Schweißens, MIG Pulsschweißens oder Stabelektrodenschweißens

Die Maschinen der neuen MIDI-Generation sind über ihre Steuerung "Virtuelle Maschine" mit einer Datenbank ausgestattet, die praktisch alle schweißtechnischen Eigenschaften für alle aktuellen Schweißmethoden und Prozesstypen einschließlich aller erforderlichen Schweißparameter beinhaltet.

Per Einknopfsteuerung kann die gas- (und optional wassergekühlte) MIDI MIG 300/800 DC innerhalb kürzester Zeit auf unterschiedliche Aufgaben eingestellt werden - z.B. das Schweißen oder MIG-Löten unterschiedlicher Werkstoffe wie Stahl, Aluminium, Magnesium oder oberflächenbeschichtete Bleche.

Fortschrittliche Prozesstechnologie für höchste Prozesssicherheit

  • Intelligente Prozesssteuerung durch physikalische Schweißdatenbank mit gespeicherten Schweißparametern für die verschiedenen Schweißverfahren
  • Löst kritische Schweißaufgaben, auch in Zwangslagen, durch exakt angepaßte Software
  • Bis zu 99 benutzerspezifische Schweißprogramme speicherbar
  • Jedes Schweißprogramm automatisch mit passendem Zünd- und Kraterfüllprogramm
  • USB-Schnittstelle für Datenspeicherung und Datenübertragung

Werkstoffe

  • Bau- und Edelstähle aller Art
  • Aluminium, Kupfer, Magnesium, Messing, Titan, Nickel und deren Legierungen
  • Höchstempfindliche Legierungen

Schweißverfahren

  • MIG, MAG, MIG-Puls, MIG-Löten, DUAL-Pulsschweißen, Stabelektrodenschweißen, WIG Lift Arc

Serienausstattung


Serienausstattung

  • Gaskühlung oder Wasserkühlung MIDI Cooling Shuttle
  • MIG Schweißbrenner 3 m, gasgekühlt
  • Druckminderer
  • Massekabel  5 mm2 / 5 m
  • Gasschlauch 1,5 m
  • Korbspulenträger
  • Polyamidseele 2 x 4 für 4 m
  • Fahrwagen mit Gasflaschenhalter

Allgemeine Ausstattungsmerkmale

  • Geringer Energieverbrauch durch modernste Invertertechnologie
  • Zugespitzte Drahtelektrode nach Schweißende für einwandfreies Wiederzünden
  • Hervorragende Schweißqualität durch spritzerarmes Schweißen
  • Große Lichtbogenstabilität durch gesteuerten Tropfenübergang
  • Kontrollierte Wärmeeinbringung ohne Schweißbadüberhitzung durch Impulsbetrieb
  • Unempfindlich gegen übliche Netzspannungsschwankungen
  • Beherrschung der Einbrandtiefe durch DUAL-Pulsschweißen
  • Schnell reagierende Lichtbogenlängen-Regelung (arc trim)
  • Gute Spaltüberbrückbarkeit
  • Hohe Einschaltdauer
  • Stromquelle durch Temperaturwächter gegen Überlastung geschützt
  • Lange Ersatzteilverfügbarkeit
  • Fernregelbar (Fernsteller)
  • Zugelassen für Freiluft- und Baustellenbetrieb (IP23)
  • Leichte Zugänglichkeit beim Wechsel der Drahtspulen
  • Geschützte und leicht zugängliche Bedienelemente am Drahtvorschub
  • Automatisierte Lüftersteuerung für geringen Geräuschpegel
  • Fehleranzeige in Textdarstellung
  • Hochwertiger, tachogeregelter 4-Rollenantrieb
  • Normen: VDE 0544-1, EN 60974-1, EN 50199
  • CE-Zeichen

Optionen

  • QS-System mit USB-Unterstützung

Ausstattungsoption mit externem Drahtvorschubgerät DV 39


Als MIDI MIG 300/800 DC DV 39 auch erhältlich mit externem Drahtvorschubgerät DV 39

elma tech drahtvorschubgerät dv 39
Gewicht: 14 kg
Abmessungen: 650 x 290 x 400 mm

Technische Daten


Netzanschluss

  • Netzspannung: 3 x 400 V  50 Hz
  • Höchstleistung: 11,5 kW
  • Dauer-/Höchststrom: 11,7 A / 22,9 A
  • Sicherung: 16 A (träge)
  • Anschlussleitung: 4 x 1,5 mm2 Cu

Schweißleistung

  • Einstellbereich von: 10 A / 14,4 V
  • (stufenlos) bis: 300 A / 29 V
  • Einschaltdauer (bei 40°C):
    60 %: 220 A / 25 V
    100%: 170 A / 29 V
  • Leerlaufspannung ca.: 85 V
  • Maximaler Pulsstrom: 800 A

Aufbau

  • Abmessungen H x B x T: 610 x 320 x 520 mm
  • Gewicht ca.: 34 kg
  • Schutzart: IP 23
  • Isolationsklasse: F
  • Kühlart: AF
  • Zulassung: S-Zeichen

Prospektblatt


Download-Bereich Flyer

elma tech working with vm3

Lichtbogen-Pulsstrom- und Lötanlage MIDI MIG 300/800 DC von ELMA-Tech GmbH
MIG-Pulsstromanlage MIDI MIG 300/800 DC mit aktueller VM3-Schweißprozesssteuerung - hier mit optionalem Fahrwagen und Gasflaschenhalterung.