Die Schweißprozess-Versteher

ELMAconcept VISION

Die Herausforderung:
Stationäres Schweißen unterschiedlicher Material- und Schweißverbindungen in einem Arbeitsgang mit reproduzierbarer Schweißqualität ohne Parameterfindung.

Die Lösung:
Die ELMAconcept VISION ist eine prozessgeregelte vollautomatische (= selbsteinstellende) Punktschweißmaschine in 10 kHz Mittelfrequenz-Invertertechnik, konzipiert und entwickelt zum stationären Widerstandspunktschweißen, insbesondere für das Schweißen von Edelstahl und Bauteilen aus hochfesten, höchstfesten und beschichteten Stahlblechen mit Qualitätsaussage über den Prozessverlauf (Schweißergebnis).

Die Steuerung erfolgt durch die in die Stromquelle integrierte "Virtuelle Maschine", welche das Fügen über den gesamten Prozessverlauf selbsttätig steuert und überwacht. Die Schweißungen können im Automatik-Modus oder im
Standard-Modus mittels manueller Einstellung der Parameter durchgeführt werden.

Die Vorteile:

  • Schweißen unterschiedlicher Materialien und Schweißverbindungen in einem Arbeitsgang
  • Reproduzierbare Schweißqualität
  • Keine Parameterfindung erforderlich
  • Höhere Produktivität und Kosteneinsparung durch Verringerung der Rüstzeiten und schnelleren Durchsatz des Produktionsauftrages
  • Einsparung von Energiekosten
  • Individuelle Kundenlösungen durch Modulbauweise
  • Langfristige Investitionssicherheit durch flexible und zukunftssichere Steuerungstechnik und Aktualisierung der Virtuellen Maschine
  • Für zertifizierte DIN ISO-Betriebe auch mit Qualitätsmanagement-System ausrüstbar
  • Optional auch mit größerem Doppelhubzylinder lieferbar zur Erhöhung der Kraft und Schnelligkeit der Hubfolge

Besonderheiten der Steuerungstechnologie

  • Freie Programmierbarkeit
  • USB-Schnittstelle
  • Individuelle Parametereinstellungen
  • Anwendungsbezogene Maschinenoptimierung
  • Qualitätssicherung (Ausdruckbare Dokumentation der prozessrelevanten Ist-Parameter)
  • Kraftregelung durch Proportionalventil manuell sowie vollautomatisch einstellbar
  • Bei oberflächenbeschichteten Blechen wird die Auflegierung der Elektrode (Energieverlust) eigenständig durch die Steuerung kompensiert

 

ELMAconcept VISION zum stationären Widerstandspunktschweißen

Alle erforderlichen Schweißverfahren in einem Gerät:

  • Strom / Zeit Steuerung KSR konventionell
    Einstellung: Einzel-Parametersätze
  • Energiesteuerung: Nebenschluss und Teilisolationsbehandlung mit QS System (Qualitätssicherung)
    Einstellung ELMA-QS: Gesamt-Blechdicke, Materialart
  • Vollautomatische Schweißprozesssteuerung VISION
    Einstellungen: Keine - nur Start auslösen ...
Nicht mehr einstellen ... nur noch schweißen!